Home  |  Kontakt  |  Impressum
Sie sind hier: Treks + Haute Route » Berninatrek » Tagesetappe 2

Tag 2

Von der Chamanna d’Es-cha mit wenig Höhenverlust nach Südwesten zur Fuorcla Gualdauna und Abstieg zur Albulapassstrasse. Entlang der meist wenig befahrenen Passstrasse zum Ospiz (2,5 Std, Restaurant) Weiter auf der rechten Talseite rund 1,5 km, bis das Gelände steil zu den Seen abfällt. Hier steigen wir nach links über die Fahrstrasse in Richtung Fuorcla Crap Alv auf. Entlang eigenartiger, grün schimmernder Seen führt der Weg uns zum 2466 m hohen Passübergang (1,5 Std.). Ein steiler Abstieg bringt uns in den lichten Wald bei Palüd Marscha im oberen Val Bever (1 Std.). Wir folgen dem Fahrweg zur Alp Suvretta. Dort überqueren wir die Brücke und steigen, vorbei an Tegia d’Val, zur Chamanna Jenatsch in 2652 m auf (3 Std.).

Tag 2Tagesausflüge:
Fuorcla d’Agnel (Weg führt über flachen Gletscher)
Fuorcla da Bever, Piz Laviner, Piz d’Alp, Fcla. Flix-Alp Flix