Home  |  Kontakt  |  Impressum
Sie sind hier: Treks + Haute Route » Berninatrek » Tagesetappe 4

Tag 4

Tag 4Wir werden uns heute mitten in der Gletscherwelt der Berninagruppe fühlen. Ein Stück zurück auf dem gestrigen Weg, führt ein Weg hinab zum milchigen Gletschersee. Hier kalben noch Teile vom Gletscher unter Getöse in die eisigen Fluten und werden zu bläulich schimmernden, schwimmenden Eisbergen. Ein schmales Weglein folgt dem Ufer. Der kurze Abstieg durch Moränenschutt bringt uns wieder auf eine Ebene, wo erste Pionierpflanzen Wurzeln schlagen (2 Std.).

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:
  • Gerade weiter, führt der Weg zum Hotel Roseggletscher (Dessertbuffet!). Kurz vor dem Hotel überquert der Weg eine Holzbrücke und der folgende Aufstieg bringt uns zur neu umgebauten Chamanna da Tschierva (2,5 Std). Hier oben erwartet uns eine kribbelige Atmosphäre, ist die Hütte doch Ausgangspunkt zur Besteigung des Piz Bernina über den Biancograt. Das ist der Klassiker unter den kombinierten Bergtouren am östlichsten Viertausender der Alpen.
  • Nach rechts kann zu einer Seilbrücke beim Zusammenfluss der beiden Gletscherflüsse abgestiegen werden. Die Überquerung dieser neu gebauten Seilbrücke ist für Wanderer und Bergsteiger problemlos und bietet ein echtes "Abenteuer". Danach weglos durch die Ebene und hinauf zur Chamanna da Tschierva.