Home  |  Kontakt  |  Impressum
Sie sind hier: Treks + Haute Route » Berninatrek » Tagesetappe 5

Tag 5

Der Abstieg durch das Val Roseg bringt uns nach Pontresina. Dabei meiden wir die Fahrstrasse, die von Pferdefuhrwerken und Mountainbikern in Beschlag genommen wird. Gleich bei der ersten Holzbrücke über den Ova da Roseg, nehmen wir den Wanderweg. Hier treffen wir auf viele Feriengäste, die das Val Roseg erwandern. Natürlich kann auch mit dem Pferde-Omnibus ab Hotel Roseggletscher mitgefahren werden nach Pontresina. Kurz vor Pontresina zweigt ein Weg nach rechts in Richtung Morteratsch ab. Durch den Taiswald und weiter entlang der Bahn erreichen wir die Bahnstation Morteratsch. (Von Pontresina auch mit der Bahn erreichbar) Wer Morteratsch auslassen möchte, nimmt rund 1 km vor der Bahnstation den Weg durch den Wald zur Chünetta.

Tag 5Vor dem Hotel überqueren wir die Geleise und nehmen den Weg zur Bovalhütte über die Chünetta. Der Höhenweg über die Moräne des Morteratschgletschers ist ein beliebter Ausflug für die Gäste des Oberengadins. Der Aufstieg im immer lichter werdenden Arvenwald und der Blick in die eisigen Flanken des Piz Palü ist nach jeder Wegbiegung auf’s neue wieder faszinierend.